Banner Logo
BACKSTAGE

Home

Programm

Rock Lounge

Hard Rock Nights

Andys Metal Journey

Taktlos Rock

Playlists

Interviews

Charts

Team

Contact

Stream FAQ

Verlosungen

Unterstütze uns

Online Shop

Partner Links


clicken und gucken

english


DONATE


Deine Banner-Werbung bei uns? Kontaktiere uns per
CD REVIEW

DEADRISEN
Deadrisen
AFM Records/Musikvertrieb

Das Album startet gleich mit einem gewaltigen Trash Riff, bevor man in ein treibendes Metalriff übergeht und mit der gewaltigen Stimme von Will Shaw weitergetrieben wird, coole Power Metal-Nummer. Hier regieren die Metal-Gitarren.

Mit "Desiny" geht's auf der gleichen Schiene weiter. Unglaublich diese Power. Da macht es auch nichts, wenn mal die Kollegen von Dream Theater musikalisch durchschimmern. Oder hört euch mal "The Make" an, unglaublich diese Kraft in dieser Musik, und dazu Wills vielseitiges Organ, das ist richtiger Power Metal mit Prog-Einlagen. Das bläst den Zuhörer einfach weg.

Aber die Band hat auch verstanden, dass der beste Metal-Song nicht viel taugt ohne starke Gesangsmelodie. Und genau diese liefert Will Shaw Song für Song. Ganz stark sind die eingestreuten Flamenco- und Latin-Töne, macht das Ganze noch zusätzlich spannend.

Mit der schönen Ballade "Reach For The Sun" hat man eine kleine Verschnaufpause. Wunderbar gespielt mit Feeling, Will von seiner ruhigen Seite, die Drums entspannt gespielt, schöne Chöre und natürlich eine starke Gesangsmelodie, dazu noch wunderschöne Twin-Soli, einfach herrlich zuzuhören.

Auch wenn gegen Ende noch etwas härter wird. "Visions" liefert dann wieder das volle Brett, mit starken Chor- und Prog-Einlagen. Die Herren aus der Ostküste der USA liefern hier ein gewaltiges Debüt ab. Power/Prog Metal auf sehr hohem Niveau, das auch mal Trash-Parts einbaut. Ach ja, als Rausschmeisser haben sich die Amis Metalicas "For Whom The Bell Tolls" vorgenommen, Coole Cover-Version.

Crazy Beat
Punkte: 9.2 von 10

→ In diese CD reinhören und online bestellen bei CeDe.ch

Weitere CD Reviews gibt es auf www.metalfactory.ch
Clicken und hören!

CD REVIEW
by Metal Factory Logo
DEADRISEN
Deadrisen
AFM Records/Musikvertrieb
Lesen & Hören
Cover der aktuellen CD-Besprechung

LIVE SZENE
Clubs
 Hier steppt der Bär!   Hier steppt der Bär! Hier steppt der Bär!

Einzelne Events
Events die wir supporten

ROCKSTATION CLIPS
auf unserem Kanal bei clicken und gucken

v 1.5 © 2005-2020 by ROCKSTATION