Banner Logo
BACKSTAGE

Home

Programm

Rock Lounge

Hard Rock Nights

Taktlos Rock

Playlists

Interviews

Charts

Team

Contact

Stream FAQ

Verlosungen

Unterstütze uns

Online Shop

Partner Links


clicken und gucken

english


DONATE

Deine Banner-Werbung bei uns? Kontaktiere uns per
CD REVIEW

SUNFLOWER DEAD
Coma
Combat Records

Das ist echt mal interessant - diese Truppe zockt im Grunde genommen modernen Rock/Metal, man kann Spuren von Mudvayne, Static-X, eventuell Stone Sour oder auch Mushroomhead heraushören, aber die Stimme orientiert sich frappierend an David Drayman von Disturbed.

Dazu kommt, dass nicht zwingend auf der modernen, dumpf klingenden Welle geritten wird, sondern man baut immer wieder rockige Strukturen ein, dazu wird rauh gesungen, gegrowlt, clean erzählt, gefleht...

Ich könnte hier noch viel mehr aufzählen. Bringt aber nix, muss man gehört haben.

Der letzte Track "Turn Away" mit seinen klagenden Gitarren ist sozusagen das Highlight dieser Scheibe. Gloomball oder Into The Storm könnten auch Pate gestanden haben, aber alle Vergleiche hinken irgendwie.

Wer auf modernen Rock/Heavy Rock mit diversen Einflüssen und einer Gänsehaut erzeugenden Stimme steht (ich erwähne David Drayman noch einmal), der sollte sich "Coma" unbedingt reinziehen, aber auch allen anderen sei diese Scheibe empfohlen, denn hier wird modern, variabel und emotional, aber nicht weinerlich, ein starkes Stück Musik präsentiert!

Toby S.
Punkte: 9.0 von 10

→ In diese CD reinhören und online bestellen bei CeDe.ch

Weitere CD Reviews gibt es auf www.metalfactory.ch
Clicken und hören!

CD REVIEW
by Metal Factory Logo
SUNFLOWER DEAD
Coma
Combat Records
Lesen & Hören
Cover der aktuellen CD

LIVE SZENE
Clubs
 Hier steppt der Bär! Hier steppt der Bär! 
 Hier steppt der Bär! Hier steppt der Bär!

Einzelne Events
Events die wir supporten

ROCKSTATION CLIPS
auf unserem Kanal bei clicken und gucken

v 1.5 © 2005-2018 by ROCKSTATION